Samstag, 21. Februar 2015

Neuzugänge

Ich habe schon wieder bei terrashop bestellt. Ich konnte einfach nicht anders, aber es sind tolle Bücher bei mir eingezogen.


Nachdem ich die Percy Jackson Reihe letztes Jahr gelesen habe, musste ich mir jetzt endlich mal ein neues Buch von Rick Riordan kaufen und ich habe mich für Die Kane Chroniken entschieden. Ich bin schon sehr gespannt, was Rick mit den ägyptischen Göttern angestellt hat.

Klappentext:
Ein Besuch im Museum? An Heiligabend? Eine bescheuerte Idee, findet Sadie. Sie sieht ihren Vater, den berühmten Ägyptologen Dr. Julius Kane, ja ohnehin nur zwei Mal im Jahr - und dann muss er sie und ihren Bruder Carter ausgerechnet ins British Museum schleppen. Aber ihr Vater will ihnen gar keine verstaubten Sarkophage zeigen - er plant nicht weniger, als den ägyptischen Gott Osiris zu beschwören. Doch das geht schief, und er wird von einem unheimlichen glutroten Typen entführt. Um ihn zu befreien, müssen Sadie und Carter es mit der gesamten ägyptischen Götterwelt aufnehmen.

Auf meinem SuB stehen bereits zwei Bücher von Brandon Sanderson und jetzt kommt auch das dritte dazu und zwar Steelheart. Das Buch ist auf englisch und ich hoffe es ist nicht allzu schwer verständlich, da ich doch recht im Zwiespalt war, ob ich es mir kaufen soll oder nicht. :D

Klappentext:
Selbst der stärkste Gegner ist verwundbar – du musst nur wissen, wo
Als David sechs ist, zerstört eine gewaltige Explosion die Welt, die er kannte. Einige der Überlebenden erlangen Superkräfte, die sie dazu nutzen, sich die übrigen untertan zu machen. Als David acht ist, muss er miterleben, wie einer dieser Superhelden, ein gewisser Steelheart, seinen Vater ermordet. Von da an kennt David nur ein Ziel: herauszufinden, warum sein Vater sterben musste. Und ihn zu rächen. Er schließt sich einer Untergrundbewegung an, die die Herrschaft der scheinbar unbesiegbaren Superhelden bekämpft. David ahnt, dass sogar der mächtige Steelheart eine Schwachstelle hat. Er muss sie nur entdecken. Doch das bunt zusammengewürfelte Grüppchen der Widerstandskämpfer muss sich erst zusammenraufen. Und nicht jeder billigt Davids Plan, Jagd auf Steelheart zu machen …

Eleanor & Park sagt jedem etwas, denke ich zumindest :D. Ich habe es mir auf englisch geholt, denn ich will endlich einmal wieder etwas auf englisch lesen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch, da es ja sehr gehypt wird und deswegen will ich mir meine eigene Meinung dazu machen.

Klappentext:
Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann.

Als letztes in meinem Päckchen von terrashop war noch Cathy's Book. Schon des längeren tigere ich um dieses Buch herum, da ich mir nicht sicher war, ob ich es mir kaufen soll oder nicht, da es doch relativ viele schlechte Bewertungen hat. Das Buch lese ich zurzeit und finde es gut und auch das die Beweise mit in dem Buch beiliegen finde ich gut gemacht, obwohl ich nie richtig weiß was ich jetzt mit denen anstellen soll.

Klappentext:
Kann das Leben eigentlich noch viel schlimmer werden? Ja, es kann! Nicht nur dass Cathys Vater völlig unerwartet stirbt, sie in der Schule total die Probleme hat und ihre beste Freundin sauer auf sie ist - jetzt macht auch noch ihr Freund Victor mit ihr Schluss! Cathy ist verzweifelt. Doch dann entschließt sie sich, nach den Gründen für Victors Entscheidung zu suchen. Aber anstatt Antworten zu finden, tun sich für Cathy nur noch mehr Fragen auf: Was zum Beispiel hat der seltsame "Mückenstich" zu bedeuten, die nachdem sie bei Victor eingeschlafen war, plötzlich auf Cathys Arm auftaucht? Wieso ist Viktor mit knapp 20 Jahren dermaßen vermögend und arbeitet trotzdem als einfacher Laborassistent in einer BioTech-Firma? Welche Verbindungen hat er zu den Menschen, die Cathy in Chinatown trifft und die ihn offenbar gut kennen? Gemeinsam mit Cathy betritt der Leser eine Welt, in der viele Dinge nicht so sind, wie sie auf den ersten Blick scheinen!

Kommentare:

  1. Huhu ^-^
    'Steelheart' fand ich wirklich sehr gut! Die Idee mit den Superhelden gefiel mir total gut (;
    'Eleanor & Park' ist ein wirklich fantastisches Buch *--* Ich bin mir sicher es gefällt dir!
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Ich bin schon richtig gespannt auf die zwei Bücher *-* und von Brandon Sanderson erwarte ich eigentlich nichts anderes :D
      Liebe Grüße
      Jules ♥

      Löschen