Freitag, 2. Januar 2015

Jahresrückblick - 2014


Die Fragen habe ich bei Tanja gefunden :).

Welches ist das beste Buch, das du 2014 gelesen hast?


Alle drei Bücher haben einen packenden Schreibstil, genial Charaktere und einfach eine fesselnde Handlung. Ich konnte mich teilweise nicht von den Büchern losreisen.

Welches ist das schlechteste Buch, das du 2014 gelesen hast?


Weshalb??? Könnt ihr in meinen Rezensionen nachschauen ;)

Auf welches Buch hast du dich 2014 am meisten gefreut?


Nachdem die Hauptreihe Plötzlich Fee zu ende war, war ich unendlich glücklich das es weiter geht und das auch noch mit Meghan's kleinen Bruder.

Welches Buch wolltest du 2014 unbedingt lesen, hast es aber nicht geschafft und wirst es daher 2015 nachholen?


Ich war einfach noch nicht richtig motiviert mich durch über 800 Seiten zu lesen.

Nenne zwei Bücher. Eines von dem du 2014 negativ und eines von dem du 2014 positiv  überrascht worden bist.


City of Ashes hat mich negativ überrascht, weil ich wirklich dachte ich würde es mögen, da ich den ersten Teil mochte, aber durch dieses Liebes hin und her zwischen Jace, Clary und Simon habe ich beim lesen wirklich einen Anfall bekommen. Hoffentlich werde ich es irgendwann einmal schaffen den dritten Teil zu lesen...
Bei This ist not a love story, dachte ich mir auch nur so "Ja wir bestimmt eine schöne Liebesgeschichte und fertig", aber ich dachte nicht, dass es mich so mitnimmt.

Was war dein Lieblingscover 2014?


Ich muss nicht's mehr sagen :D

Welcher Autor (egal ob dir bereits bekannt oder nicht) hat sich den Titel Lieblingsautor 2014 deiner Meinung nach verdient?


Eindeutig Mark Lawrence, der Autor von Prinz der Dunkelheit (Prince of Thorns). Ich liebe seinen Schreibstil und ich liebe seinen Buchcharakter, Prinz Jorg von Ankrath. Er ist einfach einer der besten Fantasy-Autoren.
Da bekomme ich gleich wieder lust sein Buch zu lesen :D.

Welches Buch hatte 2014 den größten Einfluss auf dich (egal ob positiv oder negativ)?


Auch eine Woche nachdem ich dieses Buch gelesen hatte, habe ich noch darüber nachgedacht. Es hatte weder positiven noch negativen Einfluss es hat mich einfach bewegt.

Welcher deiner Posts, hat 2014 das meiste Feedback bekommen?

Ich denke mal es waren alle Post von einer Lesenacht :D

Was hat dich 2014 Bücher betreffend so richtig rasend gemacht?

Das kein Verlag es auf die Reihe bekommen hat Mark Lawrence's neues Buch "Prince of Fools" auf Deutsch zu veröffentlichen.
 
Was war Blogtechnisch dein größter Erfolg 2014?

Mein größter Erfolg war einfach regelmäßig etwas zu posten und das ich nach eineinhalb Jahren immer noch Spaß daran habe zu bloggen.
Auch ein Erfolg war, dass ich meine erste Lesenacht veranstaltet habe :D. Irgendwann wird es auch eine zweite geben nur mit der Arbeit und so ist das dann immer eine Sache...

Was war deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung 2014?


so und jetzt zum Schluss noch ein paar Zahlen :D

Gelesene Bücher im Jahr: 53 -> 26 war mein Ziel
Gelesene Seiten im Jahr: 20 913
Gelesene Seiten im Monat: ca. 1743
Gelesene Seiten am Tag: ca. 57

Schlechtester Monat: September (1 Buch)
Bester Monat: August (7 Bücher)

Das war mein Jahresrückblick vielleicht sind ja einige von euch bis hierher gekommen :D
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und morgen sehen wir uns bei meinem Want to read für den Monat Januar. ♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen