Freitag, 5. Dezember 2014

#Bastelstunde - Pullover mit Schrift

Ich habe schon läner einen tollen Pullover im Internet gefunden nur leider gibt es diesen nicht bei uns zu kaufen und somit musste ich mir etwas einfallen und habe ihn mir selbst gemacht. Der Pullover den ich meine ist dieser hier :)
Ich finde ihn richtig genial :3 

Dieser Pulli ist doch für jede Leseratte ein muss :)

Was ihr dafür braucht:
- einen einfarbigen Pullover/T-shirt/Kissenbezug -> auf was ihr eben euren Schriftzug machen wollt. Ihr müsst nicht unbedingt weiß nehmen.
- Textilfolie -> gibt es bei amazon oder auch in Bastelläden
- Schere
- Bügeleisen


Als Erstes müsst ihr euch ein geeignetes Motiv suchen und es in einem Bearbeitungsprogramm spiegeln (zumindest bei Schriften) und es auf eine geeignete Größe bringen. 
Als Tipp: Macht zunächst einen Probedruck! Schaut am Besten auch auf die Gebrauchsanweisung der Textilfolie.
Danach wird das Motiv auf die Textilfolie gedruckt.


Mit der Schere schneidet ihr das Motiv aus und rundet die Ecken ab, damit die Folie später beim bügeln besser am Pullover haften bleibt.
Heizt das Bügeleisen vor -> auf Baumwolle und ohne Dampf.
Als Erstes bügelt ihr euer T-shirt oder Pullover oder was auch immer an der Stelle wo das Motiv hin soll, damit das Wasser entweicht.
Legt das Motiv darauf und bügelt mit Druck über die Folie. Am wichtigsten sind die Ecken sonst halten diese nicht. 


Lasst die Folie nach dem Bügeln abkühlen und zieht sie danach vorsichtig ab. 
Und fertig ist euer selbst bedruckter Pulli :)
Und so hat mein Pullover am Ende ausgesehen :)


Ich finde ich habe ihn ganz gut hinbekommen oder was sagt ihr??? :D  Den Pulli hatte ich schon an nur schade das meine Kindergartenkinder noch nicht lesen können :D
Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln und erzählt mir bitte eure Ergebnisse ;)

Kommentare: