Sonntag, 22. Juni 2014

Der Opposite Book-Tag

Heute gibt es mal wieder einen TAG, diesen habe ich schon oft bei anderen Blogs gesehen und ich finde ihn so genial, dass ich ihn auch machen möchte.
Dann fange ich mal an :)

Mein ältestes und neuestes Buch


"Das magische Baumhaus" war eines meiner ersten Bücher, die ich selbst gelesen habe. Mein neuestes Buch ist "The maze runner", es ist leider noch ungelesen aber ich hoffe, dass ich es bald lesen werde.

Mein günstigstes und teuerstes Buch


"Flügelschlag" ist eines meiner günstigsten Bücher es hat mir nur 2,99 € gekostet während "Eragon" mir 24,99 € gekostet hat. 

Ein Buch mit einer weiblichen bzw. einem männlichen Protagonist


"Siebenschön" erzählt von Emilie Capelli, die zusammen mit ihrer Partnerin einen Serienkiller auf der Spur ist. "Plötzlich Prinz" ist das Spin-off zu "Plötzlich Fee" und erzählt von Ethan, Megan's kleinen Bruder, der zurück ins Nimmernie geht.

Ein Buch, das ich sehr schnell und eins, das ich sehr langsam gelesen habe


Ich mag die "Warrior Cats" Reihen sehr gerne, deswegen sind diese auch sehr schnell verschlungen. Bei "City of Ashes" musste ich mich echt zusammenreißen, dass ich weiter lese. Ich habe schon bei den ersten 10 Kapiteln das Schreien angefangen. Hoffentlich wird der dritte Teil etwas besser.

Ein Buch, mit einem schönen bzw. hässlichen Cover


Ich finde die "Plötzlich Fee" - Reihe hat meiner Meinung nach die schönstes Cover. Natürlich gibt es noch mehr schöne Cover. Bei "Der beste Sommer meines Lebens" finde ich die Frau oder das Mädchen einfach nur grotten hässlich.

Ein Buch von einem deutsch Autor und eins von einem nicht-deutsch Autor


Torsten Fink deutscher Autor. Royce Buckingham kein deutscher Autor :D

Ein dickes und ein dünnes Buch


"Mein Herz zwischen den Zeilen" hat 288 Seiten, während "Das Flüstern der Nacht" 1008 Seiten hat. Es ist sogar das dickste Buch in meinem Regal.

Ein nicht-fiktionales und ein fiktionales Buch


"Wer braucht schon Liebe" ist einfach ein Geschichte oder zwei die sich ineinander verlieben und "Kriegsklingen" ist High Fantasy.

Eine Liebesgeschichte und ein Actionbuch


"This is not a love story" ist eine tolle und traurige Liebesgeschichte und das Cover ist soooo schön :). Ich denke mal "Divergent" kann man als Actionbuch durchgehen lassen.

Ein Buch, das mich traurig und eins, das mich fröhlich macht


"Ein ganzes halbes Jahr" wird so ziemlich jeden ein Begriff sein und als ich es gelesen habe musste ich ein paar Tränchen zurückhalten. Bei "The lightning thief" muss man einfach lachen, weil es eben so genial geschrieben ist und ab und zu kommen so geniale Passagen.

“I'd love to tell you I had some deep revelation on my way down, that I came to terms with my own mortality, laughed in the face of death, et cetera.
The truth? My only thought was: Aaaaggghhhhh!” 

So ich hoffe der TAG hat euch gefallen. Ich tagge keinen Bestimmten, da doch schon sehr viele diesen TAG gemacht haben aber jeder der ihn noch nicht gemacht hat kann sich gerne getaggt fühlen :)

Euch noch einen schönen Sonntag und leider sind bei mir die Ferien jetzt vorbei und dann wird es leider etwas stressig, denn die letzten Prüfungen stehen an und danach kann ich mich endlich nur noch darauf konzentrieren meinen SuB zu killen.

Kommentare:

  1. Ein ganzes halbes Jahr fand ich auch...berührend. Übrigens echt toller Tag;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch ist aber auch echt toll. Danke :)

      Löschen
  2. Der Tag hat mir sehr gut gefallen :) Ich habe ihn auch gestern erst gemacht, so spaßig!
    Der dritte Teil von "The Mortal Instruments"-Reihe ist "City of Glass" und meiner Meinung nach, ist es auch das beste Buch der Reihe :) Hoffentlich wirst du davon auch überzeugt.
    Eragon ist ja mal krass teuer :o

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte den Tag schon öfter im Auge und ja er ist wirklich spaßig :)
      Ich hoffe das mir "City of Glass" gefallen wird. Nur kann ich mich noch nicht dazu aufraffen ihn zu kaufen und auch zu lesen :D.
      Oh ja die letzten zwei Teile von Eragon sind so teuer nur konnte ich nicht warten bis es den letzten Teil als Taschenbuch gibt, weil er damals erst erschienen ist und ich ihn schon ein halbes Jahr davor vorbestellt habe.
      "Der Name des Windes" ist übrigens auch so teuer :D
      Liebe Grüße ♥

      Löschen