Freitag, 7. März 2014

Neuzugang

Heute gibt es mal wieder nur einen Neuzugang, da ich mich etwas zurückhalte. Diesen Neuzugang habe ich vor Kurzem gewonnen und zwar "Die unterirdische Sonne" von Friedrich Ani.


Klappentext:
Eine Insel. Ein Haus. Ein Keller. Fünf Jugendliche, die mit Gewalt darin festgehalten werden. Kein Tageslicht. Und täglich wird einer von ihnen nach oben geholt. Doch niemand spricht über das, was dort geschieht. Denn wer spricht, stirbt, bekommen sie gesagt. Die Lage scheint aussichtlos, und Angst, Wut, Schmerz, Verzweiflung und Sehnsucht lassen die Jugendlichen beinahe verrückt werden. Doch nichts kann sie retten vor den schrecklichen Dingen, die geschehen. Bis ein neuer Junge zu ihnen gebracht wird, der nicht bereit ist, die Gewalt zu akzeptieren.

Kommentare:

  1. Das buch hört sich sehr interessant an! Ich sehe es immer öffter auf verschiedenen Blogs, bin schon sehr auf das Buch gespannt...
    Viel Spaß beim Lesen :)

    Liebe Grüße
    Carly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es aufjedenfall diesen Monat noch lesen. Bin ja etwas zwiegespalten, ob es mir gefallen wird.
      Danke :) LG Jules

      Löschen