Sonntag, 19. Januar 2014

Kotze aus meinem Gehirn

Ich kann M. nicht anschreiben. Ich kann es nicht auch wenn ich nichts zu verlieren hätte. Ich kann keine Beziehung führen.
Sorry das ich die ganze Zeit nur noch über Bücher blogge aber momentan raubt mir einfach alles die Kraft um irgendetwas zu tun. In der Schule sehe ich M. immer, was Kräfte raubend ist. Das tägliche diskutieren mit meiner Mam ich solle doch endlich lernen und etwas für die Schule tun. Ich tue genung meine Noten sind nicht schlecht aber auch nicht die Besten. Ich bin eben eine normale Durschnittsschülerin. Ich verkrieche mich nur noch in meinem Bett und schlafe. Mit D. stimmt irgendetwas nicht ich weiß es nicht aber ich denke es vielleicht ist das ja auch falsch. Nach einer Woche kommt er wieder angekrochen. Er belügt mich immer wieder. Mein Vertrauen zu ihm schwindet von Tag zu Tag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen