Freitag, 15. November 2013

Sebastian Fitzek - Der Augenjäger

Kurzbeschreibung:
Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen der Welt. Und Psychopath. Tagsüber führt er die kompliziertesten Operationen am menschlichen Auge durch. Nachts widmet er sich besonderen Patientinnen: Frauen, denen er im wahrsten Sinne des Wortes die Augen öffnet. Denn bevor er sie vergewaltigt, entfernt er ihnen sorgfältig die Augenlider. Bisher haben alle Opfer kurz danach Selbstmord begangen. Aus Mangel an Zeugen und Beweisen bittet die Polizei Alina Gregoriev um Mithilfe. Die blinde Physiotherapeutin, die seit dem Fall des Augensammlers als Medium gilt, soll Hinweise auf Sukers nächste „Patientin“ geben. Zögernd lässt sich Alina darauf ein - und wird von dieser Sekunde an in einen Strudel aus Wahn und Gewalt gerissen ...
-amazon

Alina ist blind und kann unter Schmerzen und wenn sie dabei jemanden anfasst Visionen haben. Dadurch das sie der Polzei hilft wird sie von Dr. Suker entführt, sie findet sich nackt und angekettet auf einen Operrationstisch wieder mit wird noch eine weitere Person festgehalten. Natürlich will auch Alex Zorbach Alina retten, doch das ist nicht so einfach, wenn man nicht weiß wo sie sich befindet.

Der Augenjäger wird von zwei verschiedenen Perspektiven erzählt, von Alina und Alex, was dem Buch etwas Abwechslung gibt. Zum Schluss weiß man erst richtig, wie die ganzen Fäden miteinander verwoben sind. Man kann bis zum Ende nicht wirklich sagen wer das Alles gemacht hat, man kann es nur erahnen.  
Immer, wenn ich denke, ich sei dem Autor auf die Schliche gekommen, dreht sich das Ganze wieder in eine andere Richtung, und ich bin so ahnungslos wie zuvor.
Ich finde die Geschichte ansich sehr gut nur mir hat die Spannung und Angst gefehlt,  die ich mir bei diesem Buch erhofft habe.

Kommentare:

  1. Huhu,
    demnächst möchte ich mich mal etwas an Fitzek Bücher ran trauen, dein Blog scheint mir da die perfekte Gelegenheit :-) Ich bin gleich mal deine Leserin geworden & würde mich sehr über einen Gegenbesuch freuen! Viel Spaß beim lesen :-)

    Jenny

    http://jemasija8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)
      Also ich muss sagen "Der Nachtwandler", wo ich gerade lese von ihm, gefällt mir um einiges besser als "Der Augenjäger".
      Ja klar ich freue mich immer über neue Leser und neue Blogs.

      LG Jules :)

      Löschen