Samstag, 1. Juni 2013

Dieser Weg oder doch der Andere???

Ich habe in der letzen Woche gelernt, das ich doch keine Versagerin bin, was ich bis dahin geglaubt habe zu sein. Ich kann in meinem Leben etwas erreichen, wenn ich es will und den Antrieb dazu habe und keine schwarzen Gedanken meinen Kopf einhüllen. In meinem Leben möchte ich glücklich sein und das werde ich eines Tages sein, wenn ich meinen Weg gefunden habe. Aber wo ist mein Weg???




Kommentare:

  1. Ich kenn dein Gefühl und kann dich vollstens verstehen. Aber, egal wie schwer es auch ist, du darfst nicht aufgeben. Immer findest du hin und wieder einen kleinen Lichtblick. Ich spreche aus Erfahrung, ich selbst bin aus meinem Trist heraus gekommen, als ich einen bestimmten Menschen gefunden hatte, der mich auf meinem Weg unterstützte - und es immer noch tut. Also, es lohnt sich immer nach vorne zu schaun. Überleg nicht lang, welchen Weg du nimmst, nimm einfach den guten, den, den du für richtig empfindest. Und wenn er dir nicht gefällt - einfach umkehren, aus Fehlern lernt man. Nur so wird man erwachsen und entwickelt seine eigene, tolle und einzigartige Persönlichkeit.
    Wenn du wem zum Reden brauchst, kannst du mir ruhig schreiben, ich freue mich immer auf Post. :)
    Ich werde deinen Blog lesen, aber nicht stumm, sondern auch immer wieder meine Worte dazu schreiben.
    Glaub an dich, du hast noch so viel Großes vor dir! :)
    http://wade-through-one-life.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ich freue mich über jeden Follower und über Feedback :)

      Löschen