Donnerstag, 2. Mai 2013

Zerreißprobe

Schaue in den Spiegel, betrachte mich einfach nur. "Hallo, du Nilpferd" sagt er, jemand der wie ein Schatten an mir klebt, mein zweiter Teil. Ich grinse, aus Verzweiflung "Schön das du wieder hier bist". "Ich habe dich auch schon vermisst, Nilpferd", sagt er und zwinkert mir aus dem Spiegel zu. Ich betrachte mich genauer, schaue mein Gesicht an. "Schau dich nicht so genau an dein hässliches Gesicht will doch eh keiner sehen", lacht mein zweiter Teil schon fast, dieser wusste genau mit welchen Worten er mich treffen kann. Ich drehe mich um, um ihn nicht mehr anschauen zu müssen. "Du kannst dich nicht vor mir verstecken!!! Ich bin immer bei dir wie ein Schatten flüster dir meine Gedanken ins Ohr so wie du es am liebsten haben willst". "Nein!!! Du willst es so, ich will das du verschwindest!!!" schrie ich. "Was willst du schon gegen mich ausrichten. Schau dich doch mal an, du bist nicht hübsch und dünn erst recht nicht. Glück wirst du auch nie haben und hast es auch nicht", säuselte mein zweiter Teil herum. Der Drang mich zu schneiden stieg, will einfach nur das Blut an meinen Arm hinunter laufen sehen, ja Schmerzen das habe ich verdient. "Dich will keiner haben du fetter Rollmops!!!" ging es weiter. Ich konnte sein Gerede nicht mehr hören, renne aus den Zimmer und schlage die Tür hinter mir zu. Doch ich wusste das mein zweiter Teil noch hier ist und wieder kommen wird...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen