Dienstag, 23. April 2013

Ein Blick aus dem Fenster

Abendluft steigt mir in die Nase, Vögel zwitschern, ein paar Autos fahren die Hauptstraße entlang. Wo sie nur hinfahren??? Vielleicht nach Hause??? Vielleicht an einen Ort an den sie schon immer einmal hin wollten??? oder doch nur zur Arbeit???  Sie fahren nicht alleine mit ihnen geht ein Engel der immer bei ihnen ist sie können ihn nicht sehen, doch er ist immer da. Jeder von uns hat so einen Schutzengel. Er begleitet uns auf unserer Reise durch das Leben. Auch der Mond steht hell am Himmel nur Wolken verdecken ihn ab und zu. Die Bäume stehen dort ohne auch nur einen Ast zu bewegen, nichts kein Lüftchen bewegt sie. Die Straßenlaternen gehen an, beleuchten die Straße und auch den Gehweg. Bei den Nachbarhäusern brennt Licht durch das Fenster, ob sie wohl gerade Abendessen??? Die Gänseblümchen sind zu gegangen, da es Abend wird und langsam auch dunkel...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen